Pages Menu
Categories Menu

Papageien im Potsdamer Landtag

 

Im Oktober bekamen beide Papgeiengruppen des Kinderhauses eine tolle kindgerechte Führung durch das große Landtagsgebäude.

Dabei erfuhren die Kinder sowohl eine Menge interessante geschichtliche Dinge über den ehemaligen Wintersitz von Friedrich II. als zur heutigen Funktion des Gebäudes.

Die Kinder sahen das alte Fundament des Schlosses, redeten darüber, wer bestimmen darf und wer nicht und durften sogar in den großen Sitzungsaal der Parteien und dort ihre eigene Wahl abhalten. (Hund, Katze, Maus oder Adler? Beide Male gewann mit eindeutiger Mehrheit der Adler)

Gemeinsam wurde zum Abschluss das Land Brandenburg gepuzzelt.

Nach einer kleinen Obstpause in der Empfangshalle ging es zurück in die Kita.