Pages Menu
Categories Menu

Anne Langen

Mit meinen beiden Kindern bin ich bereits seit langem eine „Freundin“ des Kinderhauses Fridolin.
Von Anfang an hat mich der liebevolle Umgang mit den Kindern, die Kommunikation auf Augenhöhe, der Ideenreichtum und die hohe Motivation des pädagogschen Personals beeindruckt.
Ich finde, ein Förderverein ist ein idealer Ort der partnerschaftlichen Zusammenarbeit von Träger, pädagogischem Personal und Elternschaft. Er kann als Ideen- und Kompetenzpool dienen und im Rahmen seiner Tätigkeit finanzielle Mittel aus speziellen öffentlichen Töpfen erhalten und parallel zum Kita-Etat eigenständige Einnahmen durch Beiträge, Spenden und diverse Aktivitäten generieren. Damit können besondere Anschaffungen, Unternehmungen und Feste für unsere Kinder mitfinanziert werden.
Durch meine Mitarbeit im Förderverein möchte ich die geleistete Arbeit des Kinderhauses wertschätzen und auch künftig unterstützen und hoffe, weitere engagierte „Freunde“ gewinnen zu können.